• IMG_5502hp.JPG
  • IMG_5502k.JPG
  • IMG_5502m.JPG
  • IMG_5502neu.JPG
  • IMG_55022.JPG

Mitteilung der Schulleitung Sept17

 

kunst-ton2 grh

Wann? Wer? Welche AG? Für welches Alter?
Di 8. Std. Fr. Sabersky-Gerlach Gitarre  Klasse 4-6
Di 8./9. Std. Hr. Amdouni Basketball Klasse 4-6
Di 8./9. Std.

Fr. Grönke (14 tägig im Wechsel)
(+Fr. Fasnacht:Schülerzeitung)

Töpfern und Schülerzeitung Klasse 4-6
Mi 7. Std. Fr. Weinreich Radfahren Klasse 1-3
Mi 7. Std. Hr. Heidenreich Lego Klasse 1-3
Mi 8. Std. Fr. Saslawskaja-Ahlers Latein Klasse 4-6
Mi 8. Std. Fr. Stange/ Fr. Wiederer Theater Klasse 4-6
Mi 8. Std. Hr. Jahn Hockey Klasse 4-6
Mi 8./9. Std. Fr. Schmidt Kochen Klasse 4-6
Do 7. Std. Fr. Grimm Lesen Klasse 4-6
Do 7. Std. Fr. Pagonidis Tanzen Klasse 1-2
Do 8. Std. Fr. Fremke Werken Klasse 2-3
Do 8. Std. Fr. Buggert Werken Klasse 4-6
Do 8. Std. Hr. Jahn Schulgarten Klasse 4-6
Do 8. Std. Fr. Breuning Sport (Leichtathletik) Klasse 4-6
Do 8./9. Std. Fr. Sabersky-Gerlach/ Fr. Karasahin Konfliktlotsen Klasse 4-6
       
     

 

       
       
       

* Die Arbeitsgemeinschaften beginnen in der Woche vom 09.10.2017 oder bei 14 tägigen Angeboten eventuell in der Woche vom 16.10.2017. Ihre Kinder erhalten in den nächsten Tagen eine Anmeldebestätigung. Kinder, die sich mit der Unterschrift der Eltern anmelden und eine Bestätigung durch die Schule erhalten, verpflichten sich dadurch für eine regelmäßige Teilnahme. Eine Abmeldung ist nur schriftlich halbjährlich zu beantragen. Konfliktlotsen werden individuell organisiert. Hortkinder erkundigen sich bitte zunächst nach Angeboten im Hort.

In einigen Fällen ist es möglich, dass zwischen dem Beginn der Arbeitsgemeinschaft und dem Schulschluss Ihres Kindes eine Lücke nach 13.30 Uhr entsteht. Für diese Zeit muss Ihr Kind nach Hause gehen. Die Schule und der Hort können für diese Zeit keine Betreuung oder Aufsicht gewährleisten. Bitte besprechen Sie das mit Ihrem Kind.

Die Töpfer-AG stellt sich vor

Ton ist ein vielseitiges Material aus der Natur und dieser kann hier – ganz ohne Notendruck, aber mit viel Freude  – bearbeitet werden.

Neben der Vermittlung der verschiedensten Arbeitstechniken steht vor allem die Umsetzung eigener Ideen im Vordergrund –  der Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt. Ob ein Fantasiewesen, ein selbst getöpferter Becher oder der eigene  Handabdruck – solch Unikate kann man nirgendwo kaufen und eigenen sich auch sehr gut zum Verschenken an Freunde und Familie.   

 
Den SchülerInnen werden die verschiedensten Arbeitstechniken, wie das Bearbeiten des Tons mithilfe von Werkzeugen, das Aushöhlen einer Figur, Platten- und Würstchentechnik für Gefäße (Schalen, Tassen, Vasen), das Verbinden von Tonteilen mit Schlicker, die Abdrucktechnik (Blätter, u.ä.) zur Oberflächengestaltung und das Bemalen bzw. Glasieren des zuvor gebrannten Tons vermittelt. Des Weiteren lernen sie die verschiedenen Brennvorgänge (u.a. Schrühbrand) kennen. Somit lernen die SchülerInnen, den Ton mit eigenen Händen zu formen und zu gestalte, was die Motorik und das räumliche Vorstellungsvermögen fördert. 

Da das Modellieren, Bemalen und Glasieren von getöpferten Gegenständen viel handwerkliches Geschick und Geduld erfordert, setzt sich die Töpfer-AG aus  SchülerInnen der Klassenstufen 4-6 zusammen. Sie trifft sich im zweiwöchigen  Rhythmus mittwochs in der 8. und 9. Stunde im Werkraum.

Theater, Theater!

Für alle, die nicht nur gerne Theater sehen, sondern selbst Lust haben, im Rampenlicht zu stehen, in andere Rollen zu schlüpfen, sich auf der Bühne auszuprobieren und als Team ein Theaterstück auf die Bühne zu bringen.

Aktuell sind wir, zwölf SchülerInnen der 4.-6. Klassen der Christoph - Ruden - Schule mitten in den Proben für unser erstes gemeinsames Stück: Das tapfere Schneiderlein. Vor unseren eifrigen Proben, beginnen wir meist mit einem kleinen Warm-up, wobei wir uns beispielsweise in Emotionen wie Freude, Trauer oder Wut hineinversetzen oder Übungen zu Aussprache und Lautstärke machen. 

Wir treffen uns im am Mittwoch in der 8. und 9. Stunde im zweiwöchigen Turnus.

Seite 1 von 2

Freundliche Unterstützung

eEducation Berlin Masterplan

Anschrift:
An den Achterhöfen 13 - 17
12349 Berlin - Buckow
Tel.: (030) 742 10 14

Neue Bürozeiten:

7.30 - 10.45 Uhr 
12.15 - 14.30 Uhr

Kooperation mit Alba Berlin